Teil 3: He put a ring on it! Beauty Edition

Bridal Beauty

Bei uns dreht sich heute alles um das Thema Brautstyling! Unsere wunderschöne Braut Sarah wurde an ihrem JGA Event natürlich

auch ordentlich verwöhnt und von Hair & Make-up Artist Jennifer Gabrovec (eh. Baetz) in Sachen Brautlook beraten und auch gleich

gestylt. Das Ergebnis war einfach nur umwerfend schön. Wir nutzen die Gelegenheit, um mit der sympathischen Hair & Make-up Expertin

aus Frankfurt über das Thema Brautstyling zu sprechen und vielleicht auch den ein oder anderen Irrglauben aus dem Weg zu räumen... 

Auf einen Kaffee mit Jennifer Gabrovec

Liebe Jennifer, wenn eine Braut Dich für ihre Hochzeit anfragen möchte? Wie ist hier der Ablauf? 

"Erst einmal freue ich mich riesig über jede Braut-Anfrage. Bevor wir einen Termin zum Probestyling vereinbaren, bitte ich meine Kundin

mir vorab ein Bild ihres Kleides und ihres Wunschlooks zu schicken. Somit kann ich nicht nur individuell einen passenden Look für sie kreieren, sondern bleibe ihrem Geschmack treu."

Welche Beauty-Tipps gibst Du deinen Bräuten für ihre Routine vor der Hochzeit? 

"Sollte die Braut zu öliger Haut neigen und sich durch den Stress das ein oder andere Pickelchen bemerkbar machen, lautet meine Empfehlung: Besser Finger weg! Durch das Ausdrücken reizt und verletzt man die Haut viel zu sehr. Ich kann ohne diesen Hautschaden

viel besser mit speziellem Camouflage-Make-up über die betroffene Stelle schminken, sodass die Braut nichts mehr davon sehen wird.

Ansonsten ist eine Feuchtigkeitsmaske am Morgen nie verkehrt!"  

 

 

Worauf sollte die Braut bei der Auswahl ihrer Stylistin / ihres Stylistin achten? 

"Sie sollte nicht nur auf das Geld schauen, denn bei einem guten Stylistin gilt das Prinzip "Geiz ist Geil" leider nicht. Auf der Website bzw.

auf den Social Media Kanälen des gewünschten Stylisten findet man meistens schon entsprechende Referenzen - diese sollten unbedingt gelesen werden!  Meistens kennen sich die Bräute nicht wirklich mit guten Ausbildungsstätten aus, von daher können Sie meistens mit der angegebenen Schule nichts anfangen. Aber ich denke für jede Braut gibt es die passende Stylistin. Und ich sage immer: Jede Braut hat sich schon mindestens einmal in ihrem Leben mit ihrem Brautstyling beschäftigt und da es unterschiedliche Geschmäcker gibt und jeder Stilist

eine eigene Handschrift trägt, fühlt man sich zu dem Einen mehr als zu dem Anderen hingezogen."

Mit welchen Beauty-Produkten arbeitest Du gerne? 

"Meine Produkte sind meine Auszeichnung! Ich wurde in NYC ausgebildet und lasse seit meiner Ausbildung immer meine Produkte aus Amerika importieren. Von Anastasia Beverly Hills über Tarte, Bobbie Brown, Make-up Forever, Hudabeauty aber auch teure Produkte vom europäischen Beauty-Markt wie Laura Mercier, Chanel und Dior verwende ich sehr gerne." 

Gibt es Beauty-Produkte auf die Du schwörst? 

"Ich bin ein großer Fan von US amerikanischen Produkten. Ansonsten schwöre ich auf eine gute Augencreme und was das Braut-Make-

up angeht auf jeden Fall ein Fixing Spray für eine langanhaltende Frische."

Ohne welches Beauty-Produkt in der Tasche würdest Du niemals aus dem Haus gehen?

"Ich gehe ehrlich gesagt sehr gerne ungeschminkt aus dem Haus, aber auf ein Beauty-Tool in meinem Make-up Koffer kann und will ich

nicht mehr verzichten und das ist der Beauty Blender!"

Eine Frage, die sich Bräute oft stellen: Ist Airbrush-Make-up eigentlich so viel besser als normales Make-up? 

"Ich werde oft gefragt, ob ich auch Airbrush-Make-up anbiete - ja,das tue ich. Aber ich kann diese Methodik überhaupt nicht für Bräute empfehlen! Die meisten Bräute möchten möglichst natürlich aussehen und nicht mit einer zu starken Maske an ihrem großen Tag auftreten.

Es ist außerdem ein Irrglaube, dass Airbrush-Make-up Schweiß resistent ist. Und außerdem lässt sich unreine Haut viel besser mit normalem Make-up verdecken. Bei meinem Make-up handelt es sich extra um Longlasting Produkte. Jede Frau kennt bestimmt das Szenario, dass die Haut mit viel zu dick aufgetragenem Make-up meist viel schlimmer aussieht. Der natürliche Glanz geht bei Airbrush nämlich völlig verloren

und daher empfehle ich diese Methodik wirklich nur für Fotoshootings. Das Model muss nur hinter der Kamera gut aussehen, aber die Braut auch im "echten" Leben. Und jetzt mal ehrlich Ladies: Ihr wollt doch, dass euer Mann euch vor dem Altar wieder erkennt!"

Der typische Wunsch: Eine hochgesteckte Frisur á la Bloggerin Ulyana Aster! 

"Viele Kundinnen zeigen mir im Vorfeld wunderschöne Frisuren, die von der bekannten Haarbloggerin Ulyana Aster & Co. stammen. Die Frisuren sehen auch wirklich schön aus, dass muss ich selbst zugeben. Aber als Expertin kann ich sagen: Die werden nicht mal eine

Stunde auf dem Kopf halten. Das vieles, dass wir auf Instagram, Facebook und Pinterest sehen bearbeitet ist, sollte jeder Braut bewusst

sein. Mein Tipp an dieser Stelle: Versteift Euch nicht zu sehr auf die EINE Frisur. Die Stylistin wird Euch dann eine realistische Einschätzung geben, ob Euch die Frisur steht und überhaupt mit eurer Haarlänge / Volumen umsetzbar ist."

Du bist eine besondere Ausbildung als Linergistin - kannst Du uns kurz erklären, worum es hier geht und warum Du diese

Zusatzausbildung unbedingt machen wolltest? 

"Da ich bereits in der Make-up—Branche tätig war und bin, wollte ich eine zusätzliche Ausbildung im Bereich Permanent Make-up

erlernen. Schöne Augenbrauen haben mich schon immer begeistert, und so bin ich auf der Beauty Messe in Frankfurt auf die Firma

Long-Time-Liner gestoßen. Für mich stand eines fest, wenn ich mich weiterbilden möchte, dann nur mit dem Marktführer im Premium

Bereich des Permanent Make-Ups. Als Linergisting bezeichnet man den Beruf, der Permanent Make-up durchführt. Permanent Make-up

ist eine dauerhafte Pigmentierung der Haut, die wasserfest, wischfest und Schweiß beständig ist. Weder beim Sport oder Schwimmen,

noch im Alltag ist ein Verwischen oder Verschmieren möglich. Bei einer Behandlung mit Permanent Make-up werden in ausgewählten

Partien wie z. B. Lippen oder Augenbrauen microfeine Farbpartikel in die oberen Hautschichten eingebracht. Mittels einer speziell

entwickelten Technik ist die Behandlung sehr schmerzarm und der Erfolg nach kurzer Zeit sichtbar."

Kleiner Tipp an alle Wiesbadener: Jennifer Gabrovec - Permanent Make-up könnt ihr auch im Studio Augenzauber in

Wiesbaden buchen. 

 

JB Beauty & Permanent Art

 

Wir freuen uns sehr, dass Jennifer nun auch ein Teil unserer Plansey Anbieter

Community ist, denn diese Frau ist eine echte Expertin in Sachen Beauty!

 

Jennifer hat ihre Ausbildung zum Professional Make-up Artist in keiner geringeren

Stadt als New York, an der Chic Studio School absolviert und sich seither ständig in neuen

Trends weitergebildet. So entschied sie sich In 2016 für eine zusätzliche Ausbildung zur Linergistin im Hause Long- Time Liner und im März diesen Jahres legte sie erfolgreich

ihre Meisterprüfung im Permanent Make-up ab. Tolle Beispiele ihrer Arbeit und alle Kontaktinformationen findest Du natürlich in ihrem Plansey Profil. 

 

Entdecke jetzt ihr Plansey Profil